Verschiedene Typen des Online Roulettes

Roulette ist weltweit eines der beliebtesten Online Casino Spiele und variiert in deren Ausführungen von Kontinent zu Kontinent und sogar im Ursprungsgebiet, Europa, gibt es verschiedene Variationen. Der Unterschied zwischen amerikanischen und europäischen Roulette sollte Ihnen mittlerweile klar sein (Stichwort: Double-Zero), worin liegt jedoch die Abweichung vom französischen zum europäischen Roulette?

Das Französische Roulette

Es wird weithin angenommen, dass das uns bekannte Glücksspiel Roulette vom Glücksrad abstammt. Im 18. Jahrhundert kippte der Franzose François Blanc das Rad der Fortuna in die Horizontale und fügte das Spielfeld hinzu- fertig war das Grundgerüst des Roulettes. Der offensichtliche Unterschied zwischen französischem und europäischem Roulette ist die Sprache, in der das Spielfeld gestaltet ist. Die allen bekannte Aufforderung "Rien ne va plus!" wurde von den meisten europäischen Casinos und Online Casinos übernommen, nicht aber die Aufschrift auf dem Spieltisch. Es wäre eine ziemlich billige Kopie, wenn das der einzige Unterschied wäre. Das Wichtigste am französischen Roulette sind die Sonderregeln "La Partage" und "En Prison", die diesem Glücksspiel für Spieler aus der ganzen Welt Achtung abringen. Diese Sonderregelungen betreffen ausschließlich die einfachen Wetten im Outside (rot/schwarz, gerade/ungerade, hoch/tief).

La Partage

La Partage heißt übersetzt "der Teiler". Setzen Sie im Outside auf eine einfache Wette (wie oben genannt) und die Kugel fällt auf eine Null, werden Ihre Verluste geteilt. Das bedeutet, die Hälfte des Einsatzes bekommt die Bank, die andere dürfen Sie behalten. Somit fällt der Hausvorteil von den regulären 2,7% auf 1,35%. Auch in diesem Fall lohnt sich das genaue Lesen der Spielanleitung, denn in einigen Spielen ist die Bedingung angeknüpft, dass derselbe Einsatz erneut getätigt wird, in einigen Programmen sogar mehrmals.

En Prison

Die "En Prison"-Regel ist eine Variante der La Partage. Die Voraussetzung für diese Option ist ebenfalls das Setzen auf einfache Wetten und das Spielergebnis "Null". Ist diese Situation eingetreten, können Sie sich entscheiden, ob der Wetteinsatz für die nächste Runde liegen bleibt (im Gefängnis/En Prison), dann werden Sie vom Croupier bzw. vom Spielprogramm markiert und es wird eine weitere Runde gespielt. Wird erneut eine "Null" erzielt, haben Sie Ihren Einsatz komplett verloren. Ist das Ergebnis eine ungerade Zahl, haben Sie ebenfalls verloren, egal, auf was Sie Ihre einfache Wette platziert haben. Bei einer geraden Zahl bekommen Sie Ihren Einsatz zurück, Sie erhalten allerdings keine weiteren Vergütungen, lediglich Ihren Einsatz. Die Chancen dafür stehen folglich 18/37. Genauer betrachtet müssen Sie Ihre Auszahlung noch halbieren, da Sie keine Gewinne ausgezahlt bekommen, sondern nur Ihren Einsatz. Dennoch lohnt es sich, mit dieser Regel zu spielen, denn die geringere Chance ist ein zusätzliches Angebot, welches Ihnen bei anderen Roulettes nicht zur Verfügung steht, Sie hätten Ihren Einsatz bereits bei der ersten Runde verloren.

Weitere Systeme

Es gibt im Internet eine Reihe weitere Spielsysteme wie das Martingale und ähnliche, die auf lange Sicht einen Erfolg beim Roulette versprechen. Merken Sie sich bitte Folgendes: Es gibt kein System, das 100%ige Gewinne auf legalem Weg versprechen kann. Viele scheinbar sichere Systeme setzen voraus, dass Sie über unendlich viele Runden am Stück spielen können, was aus Zeit- und Geldgründen in den meisten Fällen nicht möglich ist. Es gibt jedoch einen Trick, wie Sie den Rouletteabend als erfolgreich in Erinnerung behalten werden: "Glücksspiel ist ein Hobby." Jedes Hobby kostet Geld, beim Online Glücksspiel haben Sie allerdings die Möglichkeit, Ihre Moneten wieder zurückzugewinnen. Betrachten sie das Roulette nicht als Verdienstchance, sondern als spannenden Zeitvertreib und Spielen Sie nur mit Geld, das Sie womöglich auch verlieren können. Also dann: Faitez votre jeux, s´il vous plaît!

Euro Palace Casino

Auch im Euro Palace finden Sie derzeit vier Roulettes, darunter eine französische Variante. Diese gilt als Ahne des europäischen Roulettes, denn Sie haben zusätzlich zu der einzigen Null noch ein paar Sonderregeln wie En Prison oder La Partage, die Ihrem Glück auf die Beine helfen werden.